Zum Hauptinhalt springen

Hobit as a tool to study the differentiation of tissue-resident memory T cells

Uni-Klinikum

Hobit as a tool to study the differentiation of tissue-resident memory T cells

Immunologisches Kolloquium im Wintersemester 2017/18

Klaas van Gisbergen, PhD, Department of Hematopoiesis, Sanquin Research Division, Amsterdam, Niederlande

Datum
21. Februar 2018

Uhrzeit
17.15 - 18.30 Uhr

Adresse
Mikrobiologie: Seminarraum 1.OG
Wasserturmstr. 3-5
91054 Erlangen

Raum: Seminarraum 1OG

Achtung: Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei!
nicht barrierfrei zugänglich

Gastgeber:
Prof. Markus Neurath
Medizinische Klinik 1, Universitätsklinikum Erlangen

Das Immunologische Kolloquium ist eine Veranstaltungsreihe des Medical Immunology Campus Erlangen (MICE). 

Beteiligte Forschungsverbünde:

  • Sonderforschungsbereich 1181, Sprecher: Prof. Dr. G. Schett
  • Transregio Sonderforschungsbereich TRR 130, Sprecher: Prof. Dr. L. Nitschke
  • Graduiertenkolleg SFB 1181, Sprecher: Prof. Dr. M. Herrmann
  • Graduiertenkolleg TRR 130, Sprecher: Prof. Dr. H.-M. Jäck
  • Graduiertenkolleg 1660, Sprecher: Prof. Dr. H.-M. Jäck
  • Klinische Forschergruppe 257, Sprecher: Prof. Dr. M. Neurath
  • IZKF Erlangen, Sprecher: Prof. Dr. A. Reis

www.mice.fau.de

Programm der Veranstaltungsreihe

Zielgruppe
Ärzte
Wissenschaftler