Hygienekonzepte zur Infektionsprävention

Mikrobiologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Christian Bogdan
 

Hygieneuntersuchungen bei Ausbruchsgeschehnissen und Epidemien/Pandemien

In Krankenhäusern, Pflegeheimen, Senioren- und Behinderungseinrichtungen kommt es immer wieder zu Ausbruchsgeschehnissen (z.B. Norovirus-Infektionen, Übertragung von multiresistenten Erregern, Infektionen mit Atemwegserregern wie Influenzaviren und SARS-Corona-2-Viren). Die Sektion „Krankenhaushygiene“ bietet externen Kunden die Untersuchung von Patientenproben (z.B. Screening-Abstriche), die dazugehörige Beratung sowie die Überprüfung von Hygienekonzepten an.